DeutschEnglishFrancais







Reisetips



Incoming Veranstalter vor Ort

Selbstverständlich stehen Ihnen auch die Kollegen auf Cuba bei Ihrer Reiseplanung jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Unter folgenden Links finden Sie die Internetseiten der cubanischen Reiseveranstalter:

www.cubanacan.cu

www.grancaribe.cu

www.cubatur.cu

www.gaviota-grupo.com

 

 

 



Reisezeit

Die angenehmste Reisezeit ist während der Trockenzeit von November bis April. Die durchschnittliche Temperatur liegt bei 25°C. Im Dezember und Januar kann es gelegentlich auch einmal ein paar kühlere Tage geben.
In den Sommermonaten ist mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von 80% und gelegentlichen Regenfällen zu rechnen, die jedoch nie lange andauern.



Kofferpacken

Nehmen Sie leichte Sommerkleidung mit, außerdem sollten Sie einen Pullover oder eine Jacke einpacken, denn Restaurants und Hotels sind zumeist stark klimatisiert.
In Bars und Restaurants wird gepflegte Kleidung erwartet, Herren sollten zum Abendessen lange Hosen tragen. Nacktbaden ist auf Cuba nicht gestattet, "Oben Ohne"-Sonnenbaden wird zwar nicht gern gesehen, aber toleriert.



Sonnenschutz

Denken Sie daran, ausreichend Sonnencreme mit einem entsprechenden Lichtschutzfaktor mitzunehmen. Gerade am Anfang Ihres Urlaubs ist starker Sonnenschutz unbedingt zu empfehlen. Auch eine Sonnenbrille gehört in Ihr Reisegepäck. Und gönnen Sie sich ausreichend Schatten - braun kommen Sie allemal nach Hause.



Strom

Die Stromspannung beträgt in der Regel 110 Volt. Nehmen Sie für Ihre elektrischen Geräte einen Zwischenstecker/Adapter (amerikanische Flachstecker) mit.



Zeitunterschied

MEZ - 6 Stunden, während der Sommerzeit - 5 Stunden. Hier sehen Sie die aktuelle Uhrzeit in Havana:







Sicherheit

Cuba ist gerade im Vergleich zu anderen lateinamerikanischen Ländern ein sehr sicheres Reiseland. Die Cubaner sind gegenüber Touristen freundlich und hilfsbereit. Wie überall sonst auf der Welt sollte man aber auch hier nicht zu sorglos mit Wertgegenständen umgehen, denn bekanntermaßen macht Gelegenheit Diebe.



Shopping

In den Touristenzentren gibt es Geschäfte, in denen Sie alltägliche Notwendigkeiten erstehen können.
Konsumgüter sind auf Cuba nur in geringem Maße erhältlich.
Beliebte Mitbringsel sind Zigarren, Rum oder kunsthandwerkliche Produkte. In Havanna gibt es zahlreiche kleine Kunst- und Flohmärkte wo Bücher, Bilder und Souvenirs verkauft werden.