Kultur

und Traditionen

C
uba ist geprägt durch kulturelle Vielfalt, entstanden aus spanischen, afrikanischen, französischen und asiatischen Einflüssen. Ob Literatur oder bildende Kunst, Film, Ballett, moderner Tanz oder Theater – die Insel brachte in vielen Bereichen zahlreiche berühmte Künstler hervor.
Erwähnenswert ist natürlich auch die cubanische Musik – schließlich ist die Insel Geburtsstätte mitreißender Rhythmen wie dem Danzón, dem Son, dem Bolero, dem Mambo der dem Cha-Cha-Cha taten ein Übriges, um havanna schon in der Kolonialzeit zur kulturellen Hauptstadt der Karibik zu machen.

Kulturschätze:

Vor allem die prachtvollen Bauwerke aus der Kolonialzeit gehören zu den kulturellen Kostbarkeiten Cubas.

Folgende Stätten wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt:

  • Die historische Altstadt (Habana Vieja) von Havanna und sein Festungssystem – 1982
  • Die Altstadt von Trinidad (Sancti Spíritus) 1988
  • Die Zuckermühlen Tal (Valle de los Ingenios) rund um Trinidad – 1988
  • Die Festung von Castillo de San Pedro de la Roca del Morro, Santiago de Cuba – 1997
  • Das Viñales Tal (Valle de Viñales), Pinar del Rio, wurde zu Weltkulturlandschaft 1999 erklärt
  • Die Ruinen der französischen Kaffeepflanzer von La Gran Piedra, Santiago de Cuba – 2000
  • Der Nationalpark „Desembarco del Granma“, Provinz Granma – 1999
  • Der Nationalpark „Alexander von Humboldt“, im Osten Cubas, Weltnaturerbe u. besterhaltenes Gebirgsökosystem der Karibik – 2001
  • Das historische Stadtzentrum von Cienfuegos – 2006
  • Das historische Stadtzentrum von Camagüey – 2008
  • Die Tumba Francesa, Maisterwerk des oralen immateriellen Weltkulturerbes, Santiago de Cuba – 2003

Doch in beinahe jeder cubanischen Stadt finden sich sehenswerte Bauwerke, Theater, Kirchen oder Festungen. Fast 300 Museen, weit mehr als 120 Kunstgalerien, rund 70 Theaterbühnen, über 350 öffentlichen Bibliotheken, 46 Ausbildungsstätten für Künstler, darunter auch Internationale Schule für Film und Fernsehen in San Antonio de los Baños, sowie etwa 300 Kultureinrichtungen allgemeiner Art wie die selbst in kleineren Orten zu finden „Casa de la Cultura“.

Kulturellen und literarischen Programmen unter: „Artex SA“  www.artexsa.com  und Cubarte das Porta der kubanischen Kultur

Zwei Klassiker das Legendäre Show Cabaret Tropicana  und den Gran Teatro de La Habana mit die Auftritte des von der cubanischen „Primaballerina Assoluta“ Alicia Alonso gegründeten Nacional-Balletts.