DeutschEnglishFrancais



Gesundheitswesen auf Cuba

Dank einer Neuorganisation in den sechziger Jahren kann Cuba im Vergleich zu anderen karibischen und lateinamerikanischen Staaten mit einem hervorragenden Gesundheitssystem aufwarten.
Zahlreiche Polikliniken im ganzen Land gewährleisten eine medizinische Erstversorgung, jede größere Stadt verfügt zudem über ein Krankenhaus.
Die meisten größeren Hotels bieten ihren Gästen eine Krankenstation, allerdings muss der Reisende selbst für die Behandlungskosten aufkommen.
Prüfen Sie deshalb vor Ihrer Urlaubsreise Ihre Auslandskrankenversicherung.



Impfungen

Für Cuba sind keine speziellen Impfungen erforderlich.

Weitere aktuelle Hinweise dazu finden sie auf auf der Webseite von Travelmed: http://www.travelmed.de/

Regelmäßig benötigte Medikamente sollten in ausreichender Menge mitgeführt werden.